Und jetzt ST. STEPHEN…

Posted in news on November 23rd, 2008 by admin

Das ist erstmal ein sehr bekannter Song von GRATEFUL DEAD aber auch LIMOS dritte Solo-Inkarnation.
Der Kopf der SHINY GNOMES brachte 1996 DISCOLOR mit drei Veröffentlichungen an den Start: noisige Gitarren-Drones umhüllten folkige und poppige Songs. 2003 folgten zwei Alben von THE GOD BOX: Überschwänglicher Psych-Pop in der Manier von 1967 für das neue Jahrtausend.
Und jetzt ST. STEPHEN/BEHOLD.
Ein Album das viele Wandlungen durchmachte, bis dahin dass Limo ab einem gewissen Punkt fast alle Songtexte neu fasste, weil er die alten nicht mehr ertragen konnte.
Aus Dope Fiend wurde Hope Fiend, aus The Darkest Place: Back From Space und aus O Did I Fail: Soul Shine.
Und jetzt ist „BEHOLD“ fertig und strahlt eine schlichte und tiefe Schönheit aus wie sie LIMO fast noch nie in Szene gesetzt hat. So bewegen sich die Songs zwischen introspektiven Folk-Songs, schlichtem Country-Blues- und -Soul und dem typischen LIMO-Psych-Anteil.

St.Stephen/Behold kommt Anfang 2009 bei Micropal raus!!!